/ / Nuriel Molcho

Nuriel Molcho

Nuriel Molcho Podcast

Heute sind wir wieder analog unterwegs und treffen Nuriel Molcho – Fotograf, Hutmacher, Gastronom und vieles mehr. Nuriel wohnt in Wien, reist aber als moderner Nomade regelmäßig um die Welt, trifft spannende Persönlichkeiten und holt sich so neue Ideen für seine Projekte.

“Du musst einfach mal in diese Welt eintauchen und anfangen” rät er all jenen, die sich zwar für Kunst interessieren aber noch zögern, den Fuß in eine Galerie zu setzten. Nuriel ist einer der vier Brüder, die, gemeinsam mit ihrer Mutter Haya, hinter den Szene-Restaurants NENI stecken. Um jungen Leuten Kunst näher zu bringen, rief er einst das NENI Art Collective ins Leben, eine Art After-Work Clubbing, das über Jahre sehr erfolgreich Musik, Kulinarik und Kunst miteinander verbunden hat. Im Podcast erfahren wir, warum er sich für Graffiti und Streetart interessiert und was den Großvater seiner Frau mit Walt Disney verbindet. Darüber hinaus erzählt er uns, wie Kunst seine Arbeit beeinflusst, welche Künstlerinnen und Künstler ihn besonders faszinieren und wie es dazu kam, dass er in einer Nacht- und Nebelaktion den Wiener Naschmarkt in eine Walking Gallery verwandelt hat.

Wer mehr über Nuriel Molcho, seine Arbeit oder die aktuelle Hut-Kollektion erfahren möchte, der oder die findet hier weitere Informationen:

Webseite von Nuriel Molcho: www.nurielmolcho.com
Nomade Moderne Hüte: www.nomade-moderne.com

Hier auch noch einige Kunstblicke in die gemeinsame Wohnung von Nuriel Molcho und seiner Frau Audrey.