Erich Reich – Studierenden Kunstmarkt

Eigentlich ist er Sportlehrer und war sogar als Handballtrainer tätig. Kunst begleitet ihn aber schon seit langem. In der Corona-Krise hat er sogar einen Start-Up für Kunst gegründet. Mit seinem Studierenden Kunstmarkt hilft Erich Reich angehenden Künstlerinnen und Künstlern bei ihren ersten Karriereschritten, denn auf dem Online Marktplatz können Studierende ihre Werke selbst anbieten und verkaufen.

Ein paar Klicks genügen und schon ist das eigene Bild online. Manche haben sich über Erichs Plattform mittlerweile sogar das Studium finanziert. Aber auch für Sammlerinnen und Sammler gibt es immer wieder neue, spannende Kunst zu entdecken. Ganz klar, der Studierenden Kunstmarkt ist ein Erfolgsmodell. Wir wollten mehr darüber erfahren und haben mit Erich über Zoom gesprochen. Dabei hat er uns auch gleich verraten, was ein Künstlerindex ist und welches Werk er selbst bei seinem Kunstmarkt erstanden hat.

Also, viel Vergnügen!


Links

Webseite vom Studierenden Kunstmarkt: www.studenten-kunstmarkt.de