Ulrich Seibert – Künstler

In diesem Podcast wird es bunt. Prof. Dr. Ulrich Seibert ist Jurist, Professor für Wirtschaftsrecht, an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf, hat über 200 Aufsätze publiziert, zahlreiche Reformen im Gesellschaftsrecht tragen seine Handschrift. Ulrich Seibert ist aber auch leidenschaftlicher Sammler von Pop-Surrealismus, einer Kunst, die ihren Ursprung in der US-amerikanischen Kustom Kulture und Surfkultur der 1950er sowie den späteren Underground Comix hat.

„Kunst die man erklären muss ist langweilig“ – so Ulrich Seiberts „Motto“. In den Heckmann Höfen in Berlin Mitte hat Seiberts Sammlung ein Zuhause gefunden. Die Collection ist aber nicht nur Showroom, sondern auch Location für Fotoshootings, bzw. ein Ort der Begegnung – ein Highlight der Berliner Kunstlandschaft. Wir haben mit Ulrich Seibert via Zoom über seinen extravaganten Geschmack, die Verbindung zwischen Gesetzesentwürfen und Comic-Heften, über die Berliner Kunstszene und die Nachhaltigkeit seiner Sammlung gesprochen – stets mit ein wenig Augenzwinkern.

Viel Vergnügen!

Ausstellungsansichten der Seibert Collection


Links

Webseite der Seibert Collection: www.seibert-collection.art
Seibert Collection bei Facebook: www.facebook.com/sammlungseibert