/ / Dieter Buchhart

Dieter Buchhart

Dieter Buchhart Kurator Podcast

„Eigentlich musst du einfach danach gehen, was dir gefällt. Nachdem es von dir kommt, ergibt es auch einen Sinn – vielleicht auch einfach den, dass du eine Wunderkammer kreierst.“ So Buchhart zu seiner eigenen Sammlungstätigkeit.

Ursprünglich hat er Immunologie, Genetik und Biochemie studiert, später, im Zweitstudium, dann Kunstgeschichte und Restaurationswissenschaften. Entsprechend geht er heute lieber bei Jean-Michel Basquiat, Keith Haring, Edvard Munch oder Alexander Calder ins Detail. Als freier Kurator konzipiert er regelmäßig Ausstellungen für internationale Museen wie beispielsweise „Keith Haring. The Alphabet“ in der Wiener Albertina, „KAWS Tokyo First“ in der Mori Arts Center Gallery in der japanischen Hauptstadt oder „Jean-Michel Basquiat“ in der Fondation Louis Vuitton in Paris. Stets ist der dabei auf der Suche nach neuen Vermittlungsformaten und Möglichkeiten, Bekanntes auf andere Art und Weise neu zu entdecken.

Wir haben Dieter Buchhart in Wien besucht und einen Kunstblick in sein Büro geworfen. Er hat uns von seiner Tätigkeit als Kurator erzählt, was ihn an Edvard Munch und Keith Haring so fasziniert, wie er ein neues Ausstellungsprojekt beginnt und welche Bedeutung die Zusammenarbeit mit privaten Sammlerinnen und Sammlern, für seine Projekte, hat.

Viel Spaß beim Zuhören.


Hier findet ihr weitere Informationen zu den aktuellen Projekten zwei aktuellen Ausstellung, die Dieter Buchhart kuratiert hat:

Calder Now in der Kunsthal Rotterdam: www.kunsthal.nl/caldernow_en
Edvard Munch in der Albertina Wien: www.albertina.at/edvard-munch/